Mountainbiken auf der Insel Elba

AUSFLÜGE FÜR ALLE, ANFÄNGER UND PROFIS

Elba ist als die Insel des Sports bekannt und gilt ohne zu übertreiben als eines der besten nationalen Ziele für Mountainbike-Liebhaber. Sport ist wichtig, um fit zu bleiben, und viele entscheiden sich dafür, in der Nebensaison in den Urlaub auf die Insel Elba zu fahren, um sich vor den Sommerferien gesund zu bewegen. Seine Wege sind ein ausgezeichnetes Training für alle und selbst echte Profis wählen die Insel, um sich auf wichtige Rennen vorzubereiten. Mountainbiken ist ein ausgezeichneter Grund dem Alltag zu entfliehen und das Leben im Freien zu geniessen. Radfahrer aller Niveaus finden auf der Insel Elba ein wahres Paradies.

^

Ausflug für Mountainbiker auf der Anfängerstufe

Beginnen wir mit den “einfachen” Dingen, d.h den Wegen für diejenigen, die Anfänger in diesem Sport sind. Die erste Route, die wir Ihnen empfehlen, führt von der Gemeinde Capoliveri zur Costa dei Gabbiani auf den Monte Calamita. Die Straße ist flach und entlang der Straße können Sie die Überreste der alten Minen besichtigen und im Bergbaumuseum Halt machen, das Sie auf dem Weg leicht sehen können. Der Panorama –Meerblick auf Korsika, Pianosa und Montecristo und an den klarsten Tagen auch auf die Insel Giglio und das Argentario wird Sie begeistern.

Ebenfalls auf dem Monte Calamita in Capoliveri weisen wir auf das Vorhandensein eines Fahrradparks bzw auf 5 permanente Routen hin, die sich über mehr als 100 km Wege und wunderbare untereinander austauschbare Straßen entwickeln. Jede Route (von der einfachsten bis zur schwierigsten) hat eine bestimmte Farbe und wird auf dem Territorium durch mehrere Schilder angezeigt, die die zu verfolgende Richtung angeben und eine Zahl enthalten, die sich auf den Punkt bezieht, an dem das Signal platziert ist, damit es auf der Karte identifiziert werden kann und den Namen des Ortes, an dem es sich befindet.

^

Ausflug für Mountainbiker auf der Mittelstufe

Portoferraio – Colle Reciso – Monte Orello
Eine Straße mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, die größtenteils unbefestigt auf einem Pfad verläuft: ungefähr 16 Kilometer in etwa anderthalb Stunden. Los geht’s in Portoferraio nach Colle Reciso. Wenn sie sich auf der Höhe der Steinbrüche befinden, biegen Sie links in den Weg der zur “Buca di Bomba” führt, dem Punkt, an dem sich die Grenzen von 4 Gemeinden kreuzen. Noch ein paar Pedaltritte und sie befinden sich in Monte Orello, wo Sie unter den verschiedenen Wegen, die die Gegend bietet und die alle völlig in die Natur eingetaucht sind, entscheiden können, an der Kirche Santa Lucia und weiter zur alten Windmühle zu radeln und den herrlichen Golf von Portoferraio zu bewundern.

^

Ausflug für Fortgeschrittene Montainbiker

Elba im Westen. Dieser Weg ist sehr lang und anspruchsvoll und schlängelt sich durch Asphaltwege, Pfade und Waldwege. Nehmen Sie von Marina di Campo aus die Nationalstrasse nach Portoferraio und folgen Sie den Schildern nach Sant’Ilario. Von hier führt ein Feldweg zum Monte Perone. Wenn Sie fortfahren, werden Sie auf eine Quelle stoßen, die sich im Punkt “Castagnone” befindet. Sobald Sie hier ankommen, empfehlen wir Ihnen, den Weg “Zucca 1” und dann den Weg Nr. 7 zu nehmen, der Sie zum prächtigen Dorf San Piero führt. Von San Piero kehren Sie sicherlich müde nach Marina di Campo zurück.

Die Wege, die wir vorgeschlagen haben, sind nur eine kleine Auswahl von vielen anderen, machbaren Routen. Wenn wir Ihnen sagen, dass die Insel Elba ein Paradies für Mountainbiker ist, sagen wir dies nicht nur, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, sondern weil es wirklich so ist. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, empfehlen wir Ihnen, die App Trail Forks herunterzuladen, in der es viele MTB-Routen mit Bewertungen, Karten und allen nützlichen Informationen gibt.

^

Nachtausflug

Der Nachtausflug ist ein Adrenalinausflug, der dank der Initiative des Capoliveri Bike Park von Juli bis September jeden Donnerstagabend in Capoliveri organisiert wird. Diese Exkursionen, die wirklich einzigartig sind, ermöglichen es Ihnen, Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen, im Mondlicht zwischen den Grillen und dem Gesang der nachtaktiven Greifvögel. Das Gebiet, das Sie möglicherweise im Sonnenlicht beobachtet haben, erscheint jetzt neu (dennoch faszinierend). Dieser Ausflug steht allen offen, Anfängern und Nicht-Anfängern. Wenn Sie kein geeignetes Fahrrad zur Verfügung haben, können Sie eines am Start mieten.

^

Kompleter Rundgang über die Insel Elba (auf der Straße)

140 km wundervolle Fahrt mit Start und Ankunft in Capoliveri. Vom Hügel von Capoliveri erreichen Sie Porto Azzurro und fahren weiter in Richtung Rio Marina. Danach trennt uns ein schöner Anstieg von der Festung, dem Symbol der Insel Elba: die Burg Volterraio. Nehmen Sie sich einige Minuten, um eines der schönsten Meisterwerke der Natur zu beobachten (die Aussicht von hier ist wirklich großartig) und steigen dann zur Kreuzung von Schiopparello ab. Von hier aus folgen sie den Schildern nach Portoferraio. Sobald Sie die erste Ampel erreicht haben, biegen Sie links ab in Richtung Strand Lacona und fahren weiter auf der sogenannten “Monumentstrasse”. Sie radeln entlang der Westküste und Ziel ist das mittelalterliche Marciana und dann weiter nach Poggio. Von Poggio fahren Sie hinunter in Richtung Marciana Marina und von hier aus weiter in Richtung Portoferraio und dann nach Capoliveri.

Unsere Gäste/Studenten, die eine MTB mieten möchten, können die Vereinbarung mit RENT BIKE nutzen.

 

Weitere Informationen anforden

Privacy Policy

13 + 13 =

Möchten Sie buchen?

 

l

Hier geht‘s zum Anmeldeformular!

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen und Wünschen gerecht zu werden, senden wir Ihnen gerne individuelle Angebote für die Kurse und die Unterkunft, die Sie wünschen.